AMATEURE

 

Unsere Renner im Amateurtheater

 

OMELETTE SURPRISE

   

Ein Spaß in fünf Akten von

AXEL VON AMBESSER

  

2 D, 2 H / 1 Dek.

   

Seitensprung antik: Der Autor hat den klassischen Amphitryon-Stoff in moderne Bahnen und diverse Betten umgeleitet. Ein lockerer Spaß, in dem sich Wortwitz und Situationskomik gegenseitig in höchst vergnügliche Höhen schrauben. Im Mittelpunkt des turbulenten Geschehens steht »der ärztliche Beistand«: Paraderolle für einen Vollblutkomiker!

 

 

 

DIE SPANISCHE FLIEGE

 

Schwank in drei Akten von

FRANZ ARNOLD und ERNST BACH

 

5 D, 7 H / 1 Dek.

 

Über einen Fabrikanten und seine Sippschaft bricht das Schicksal in Gestalt eines jungen Mannes herein: Statt ihn als den erwarteten Brautwerber zu erkennen, sieht man in ihm das Ergebnis eines Fehltritts des Hausherrn. Die verheerenden Folgen eines Techtelmechtels diverser Herren mit einer »spanischen« Tänzerin stellen die Familienbande auf eine Zerreißprobe.

 

 

 

TOC TOC

(Toc Toc)

 

Komödie von

LAURENT BAFFIE

 

Deutsch von Anna Machinek

4 D 3 H / 1 Dek.

 

Sechs Patienten mit Zwangsstörungen treffen nacheinander im Wartezimmer eines berühmten Psychotherapeuten ein. Sie müssen sich notgedrungen die Zeit vertreiben, da der Arzt am Flughafen aufgehalten wird. Während Fred am Tourette-Syndrom leidet und unkontrolliert und meist im unpassenden Moment Flüche ausstößt, zählt und berechnet Vincent alles, Blanche hat Angst vor Keimen, Marie leidet unter einem Kontrollzwang, Lili muss jeden Satz zweimal sagen und Bob kann keine Linien übertreten. Um sich das Warten auf den Arzt zu verkürzen, entschließt sich die Gruppe zu einem gemeinsamen Monopolyspiel und schließlich sogar zu einer selbst geplanten Gruppentherapie. Sie lernen die Neurosen der jeweils anderen zu akzeptieren, auch wenn sie noch so schwer zu ertragen sind.

 

Neben aller Komik ist das temporeiche Stück ein unterhaltsames Plädoyer dafür, seine eigene Befindlichkeit nicht allzu ernst zu nehmen und vor allem den Eigenheiten anderer Menschen mit Nachsicht zu begegnen.

 

 

 

 

DER ANRUF

 

Stück von

STEPHAN ECKEL

 

1 D, 1 H / 1 Dek.

 

Die Nachtschicht in einem Computer-Callcenter. Mitarbeiterin Eva erhält einen Anruf von Marc, der Probleme mit seinem Laptop hat. Während des Gesprächs zeigt sich der junge Mann als sympathisch, aufmerksam, witzig und charmant. Man flirtet miteinander, tauscht Komplimente aus, steht kurz davor, ein Treffen zu vereinbaren.

Dann wendet sich das Blatt. Marc gibt sich als Evas Stalker zu erkennen, der beängstigend detaillierte Einblicke in ihr Privatleben genießt. Ein Katz-und-Maus-Spiel mit dem Mann am Telefon beginnt, der sich immer mehr als ernst zu nehmende Bedrohung herausstellt. Denn Eva besitzt ein dunkles Geheimnis, das zunehmend deutlich wird …

 

Ein spannendes Theaterstück um Täter und Opfer, das den Zuschauer bis zum Schluss in Atem hält. Denn nichts ist so, wie es scheint, niemand ohne Schuld.

 

 

 

 

PAULETTE

 

Komödie nach dem gleichnamigen

französischen Kinohit von

JÉRÔME ENRICO, BIANCA OLSEN,

LAURIE AUBANEL und CYRIL RAMBOUR

 

für die Bühne adaptiert von ANNA BECHSTEIN

4 D, 6 H, Doppelbesetzg. / var. Dek.

 

Die Seniorin Paulette führt ein ziemlich trostloses Leben in einer Pariser Banlieue. Ihr Schicksal hat sie zu einer verbitterten Rassistin gemacht: Für Paulette sind die Ausländer an allem schuld. Ihre schmale Rente reicht hinten und vorne nicht, ein Teil ihres Mobiliars wurde bereits gepfändet.

Eines Tages aber kommt die rüstige Dame auf die Idee, durch den Verkauf von Cannabis ihre Kasse aufzubessern. Bald werden Paulettes berauschend gute Haschkekse zum Verkaufsschlager – und auch sie selbst gewinnt wieder Lebensfreude. Aber die Komplikationen lassen nicht lange auf sich warten.

 

 

 

 

MISERY

 

Stück von

WILLIAM GOLDMAN

 

Deutsch von Hagen Horst

1 D, 2 H / var. Dek.

 

Nach einem beinahe tödlichen Autounfall kommt ein weltberühmter Romanautor in einem ihm fremden Haus zu sich und befindet sich in der pflegerischen Obhut eines vernarrten Fans. Als aber ihre Liebe für seine Schriftstellerei zu einer gefährlichen Zwangsvorstellung wird, erkennt er, dass er seine größte Geschichte noch schreiben muss: Wie kann er nur lebend aus ihrer Fürsorge entkommen?

Diese Fassung wurde für den Broadway vom zweifachen Oscar®-Preisträger William Goldman adaptiert und basiert auf dem Klassiker von Stephen King.

 

 

 

 

EIN BETT VOLLER GÄSTE

(A Bed Full of Foreigners)

 

Komödie von

DAVE FREEMAN

 

Deutsch von Wolfgang Spier

3 D, 4 H / 1 Dek.

 

In einem heruntergekommenen Hotel ist nur noch ein Zimmer mit zwei Doppelbetten frei, das Portier u. Manager doppelt belegt haben: an ein erschöpftes englisches Ehepaar sowie einen Vertreter und seine Geliebte, eine Ex-Stripperin. Dann taucht dessen Ehefrau als Geburtstagsüberraschung auf. Da werden die vielen Türen, Fenster und Schränke allen Beteiligten bald zur Falle, bald zum Ausweg…

 

 

 

BEI ANRUF – MORD

(Dial »M« for Murder)

 

Kriminalstück von

FREDERICK KNOTT

 

Deutsch von Rudolf Schneider-Schelde

1 D, 4 H / 1 Dek.

 

Sheila will unter allen Umständen ihre Beziehung zum Kriminalschriftsteller Max vor ihrem Mann Tony verbergen. Dieser plant aus Geldgier längst den Mord an seiner Frau, den er erpresserisch einem Kleinganoven aufträgt. Sheila ersticht in Notwehr den gedungenen Mörder und wird zum Tode verurteilt, da es Tony gelingt, die Spuren am Tatort zu fälschen. Wo bleiben Max und die Gerechtigkeit?

 

 

 

AUFGUSS

 

Eine spritzige Wellnesskomödie von

RENÉ HEINERSDORFF

 

2 D, 3 H / 1 Dek.

 

Ein gemütliches Wochenende im Wellness-Bereich des Hotels Klostermühle sieht wahrlich anders aus. Dieter, erfolgreicher Waschmittelhersteller und Self-Made-Man, möchte seiner Lebensabschnittsgefährtin ein ganz besonderes Geschenk machen, was allerdings einige Überredungskünste verlangt. Und Lothar, Chef einer florierenden Kinderklinik, möchte ein ganz besonderes Geschenk bekommen, was diplomatisches Geschick und Diskretion erfordert. Zur Tarnung muss ihn seine Assistentin und rechte Hand, Emelie, begleiten. Zwischen Sauna, Dampfbad und Kühltauchbecken kreuzen sich ihre Wege und mit jedem Aufguss steigert sich die Zahl der Missverständnisse, bis niemand mehr genau weiß, wer was eigentlich will.

 

 

 

DER KURSCHATTENMANN

 

Ein Sanatorium von

RENÉ HEINERSDORFF

 

4 D, 1 H / 1 Dek.

 

Ulrich ist der Casanova im Sanatorium. Charmant und dreist, elegant und penetrant verdreht er behandelnden und behandelten Frauen den Kopf und beweist dabei Wandlungsfähigkeit: Er gibt sich als Kapitän aus und verspricht eine Schiffsreise, dann serviert er als Banker Geldanlage-Tipps oder berät als Architekt. Als die Frauen den Schwindel entdecken, hecken sie gemeinsam einen Racheplan aus.

 

 

 

SEI LIEB ZU MEINER FRAU

 

Komödie von

RENÉ HEINERSDORFF

 

2 D, 2 H / variable Dek.

 

Karl hat sich in seinem Leben gut eingerichtet. Er ist erfolgreicher Zeitungsverleger, knallharter Geschäftsmann und begeisterter Besucher klassischer Konzerte. Und er leistet sich neben seiner Frau noch eine Geliebte, sofern sie in seinem Terminkalender paßt. Doch eines Tages platzt ein fremder Mann in sein Büro und fordert ihn auf, sich mehr um seine Geliebte zu kümmern. Karl soll die Affäre liebevoller, romantischer und vor allem intensiver gestalten, da er sonst Karls Frau informieren müsse.

Und nun beginnt für Karl ein Eiertanz zwischen Mona, seiner Frau, und Sabrina, seiner Geliebten, der ihm zwischen Ammersee, Marrakesch und Istanbul kaum Zeit zum Atmen läßt. Zumal er solch komplizierte Sachen wie Gefühl und Romantik eher aus den Seiten einer Zeitung als im wahren Leben kennt.

Als er allmählich merkt, daß er wohl nicht der einzige Hahn im Korb ist, droht das Schlimmste, was einem Mann in seiner Position widerfahren kann: Kontrollverlust. Kann es noch schlimmer kommen? Es kann, denn anders als Karl denkt, passen Mona und Sabrina weder in seinen Terminkalender noch in sein antiquiertes Frauenbild und gehen eigene Wege…

 

 

 

ZÄRTLICHE MACHOS

 

Komödie von

RENÉ HEINERSDORFF

 

1 D, 3 H / 1 Dek.

 

Keine Frauen unter diesem Dach! Das haben sich, nach etlichen Enttäuschungen, Karl, Harald und Philipp geschworen. So teilen sich Großvater, Vater und Sohn weitgehend friedlich eine Wohnung, bis eines Tages Nachbarin Cecilia auf der Flucht vor dem wütenden Hausverwalter bei ihnen klingelt. Sie wird zum ständigen Gast und findet alle drei süß, vor allem Harald, dessen Frauenhass zu schmelzen beginnt…

 

 

 

TOURNEE, TOURNEE

 

Komödie von

SUSANNE VON LOESSL

 

4 D, 1 H / var. Dek.

 

Die Backstage-Komödie riskiert den Blick auf eine Schauspielgruppe auf Tournee. Der Alltag hinter den Kulissen ist alles andere als alltäglich, auch nach über 100 Vorstellungen! Auftrittshektik, Affären und Pannen – das Stück zeigt vier Stationen einer Tourneeproduktion von Laclos’ Gefährliche Liebschaften, jeweils in der Damengarderobe und auf der Bühne. Gut, dass im allabendlichen Chaos wenigstens auf Garderobiere und Inspizient Verlass ist! 

 

 

 

 

 

NABELSCHNÜRE

(Apron Strings)

 

Sechs kurze Stücke über Mütter

von MICHAEL McKEEVER

 

Deutsch von Manfred Langner

3 D, 2 H / Verwandlungsdek.

 

In der Wohnküche eröffnet Angie ihrer Mutter, sie liebe jetzt einen Mann – und das, wo sich die Mutter endlich damit abgefunden hatte, dass ihre Tochter lesbisch ist.

Im Beichtstuhl sucht ein Mann Vergebung dafür, dass er seiner schwer kranken Mutter nicht das Leben verkürzen konnte.

An Deck der Titanic sieht ein gut situiertes Paar befremdet zu, wie die eigenen Kinder vom Kindermädchen ins Rettungsboot gebracht werden.

Eine Hochschwangere raucht, trinkt und denkt an Selbstmord, doch ihr Mann liebt sie mitsamt ihrem pränatalen Baby-Blues.

Ein geschiedenes Paar erinnert sich am Tag der Beerdigung an den tödlich verunglückten gemeinsamen Sohn.

Paulas Mutter backt in der Küche mit der Jungfrau Maria Muffins für die Pilger, die sie erwarten, wenn Maria ihr erscheinen wird.

 

Michael McKeever räumt auf mit alten abgetragenen Klischees von Mutterschaft und entwirft in dieser Sammlung von Szenen neue, überraschende Bilder von Müttern und ihren Kindern, skurril und berührend, witzig und klug.

 

 

 

 

37 ANSICHTSKARTEN

(37 Postcards)

 

Komödie von

MICHAEL McKEEVER

 

Deutsch von Frank-Thomas Mende

4 D, 2 H / 1 Dek.

 

Nach achtjähriger Abwesenheit kehrt Avery Sutton mit seiner Verlobten Gillian zu seiner Familie zurück, die er ihr als „ein bisschen exzentrisch“ geschildert hat. Was die beiden dort tatsächlich erwartet, übersteigt alle Erwartungen: Das Haus steht schief, die totgeglaubte Großmutter taucht wieder auf, die Mutter verwechselt Gillian ständig mit dem Hausmädchen, der Vater spielt Golf am liebsten nachts, die Tante betreibt eine Sex-Hotline, Skippy, der ausgehungerte Rottweiler, treibt sein Unwesen; was spielt es da noch für eine Rolle, dass ein ausgestopfter Elch im Schlafzimmer steht?

Eine schwarze Komödie mit berührenden Momenten über eine ziemlich durchgeknallte Familie, die ihre sehr eigene Art der Realitätsbewältigung gefunden hat.

 

 

 

 

DER SÜSSESTE WAHNSINN

(Suite Surrender)

 

Komödie von

MICHAEL McKEEVER

 

Deutsch von Hagen Horst 

5 D, 4 H / 1 Dek.

 

Florida, 1942: Den „Palm Beach Ladies für die Einheit“ ist es gelungen, die zwei großen Diven des Showgeschäfts für eine Wohltätigkeitsveranstaltung zu gewinnen. Im luxuriösen Palm Beach Hotel werden Leinwandstar Athena Sinclair und Stimmwunder Claudia McFadden bei einem glamourösen Gala-Abend auftreten, um Spenden für die Jungs an der fernen Front einzutreiben. Ist der Krieg auch fern, so wird das Nobelhotel am Nachmittag vor der Show doch zum Schauplatz eines erbarmungslosen Gefechts. Denn die beiden Hollywoodgrößen sind Erzrivalinnen und können einander nicht ausstehen. Hoteldirektor Dunlap muss peinlich darauf achten, dass sie einander um Himmel willen nicht persönlich begegnen. Das gestaltet sich schwierig, da jede der beiden Egomaninnen wie selbstverständlich die Präsidenten-Suite für sich beansprucht. So wird die Suite zum Schauplatz für jede Menge Verwechslungen, Missverständnisse, Türenschlagen, Nervenkrisen und um Haaresbreite vereitelte Katastrophen. An verschiedenen, gelegentlich wechselnden Fronten kämpfen dabei die Hotelpagen Francis und Otis, Athenas gutherzige Privatsekretärin Murphy und das geduldige Faktotum Mr. Pippet, der für Claudia nicht nur Termine managt und Drinks mixt, sondern auch ihr Schoßhündchen Mr. Boodles betreut. Draußen laufen indes die Vorbereitungen zur Benefizveranstaltung total aus dem Ruder: Der Orchesterleiter schließt sich auf der Toilette ein, in der Lobby bricht ein Feuer aus, betrunkene Marinesoldaten springen von den Balkonen in den Pool und Mr. Boodles segelt durchs Fenster. Unbeirrbar jagt mitten im Trubel Klatschkolumnistin Dora del Rio der Story ihres Lebens hinterher und lässt sich davon auch durch ernste Blessuren nicht abbringen…

 

 

 

WILLKOMMEN IN DEINEM LEBEN

(Running With Scissors)

 

Komödie von

MICHAEL MCKEEVER

 

Deutsch von Frank-Thomas Mende

2 D , 3 H / Einheitsdek.

 

 Nur noch kurze Zeit zu leben: Die Diagnose trifft ihn unvorbereitet, Charlie rast mit dem Auto in die Wüste. Er hadert mit dem Schicksal und stellt fest, dass er noch gar nicht richtig gelebt hat. Hier nimmt er ganz gegen seine Gewohnheiten in der Wüste von Arizona einen Anhalter mit: Wally, einen reichlich schrägen Typen mit, zynisch und ungeduldig. Wally hat hier schon auf Charlie gewartetdenn er ist sein Tod. Sein persönlicher Tod. Das erklärt er dem verstörten Charlie, als die beiden nach einer Panne zu Fuß durchs Niemandsland gehen.

 

In einem trostlosen Motel begegnen sie der herzensguten Nell. Gäste verirren sich selten hierher, nur der musku-löse Travis kommt hin und wieder mit seinem Abschleppwagen vorbei. Die Abgeschiedenheit dieses Ortes scheint Charlie ideal, um noch den Roman seines Lebens zu schreiben, und so bleibt er auch, als der Wagen schon längst repariert ist. Und dann fordert die Liebe, die bekanntlich blind ist, ihr Rechtund Wally zum Duell. Witzig, anrührend, philosophisch.

 

 

 

LÜGEN UND ANDERE WAHRHEITEN

 

Komödie von

ALEXANDER OLLIG

 

4 D, 3 H / 1 Dek.

UA frei

 

Ein Münchner Anwalt benutzt seine eigene Wohnung lediglich als Liebesnest zum Wochenschluss, während sein ehemaliger Schulfreund sich die restlichen Tage der Woche als Eigentümer aufspielt und dabei immer wieder neue Lügengeschichten auftischt. Letztlich kommt es so, wie es immer kommt: wenn die Verwicklung am größten ist, liegt die Lösung am Nächsten! Die betrogene Ehefrau, die vernachlässigte Geliebte, der nach allen Seiten offene jugendliche Liebhaber, die urkomische, stets beflissene Hausmeisterin, die baldige junge, französische Ehefrau und nicht zuletzt die Hauptdarsteller, die für die Verwicklungen verantwortlich sind – alle finden sich letztlich an der Stelle wieder, an die sie gehören.

 

 

 

DER HEISSE SENATOR

(The Sensous Senator)

 

Komödie von

MICHAEL PARKER

 

Deutsch von Hagen Horst

4 D, 4 H (Doppelbesetz.) / 1 Dek.

 

Senator Harry baut seine Präsidentschaftskandidatur auf moralische Werte. Deshalb muss geheim bleiben, wozu er den Wochenendtrip seiner Frau nutzt. Doch von der Chefsekretärin über Neffen, senilen Parteifreund und investigative Journalistin bis zum alten Nachbarn und Polizisten: Schon bald stehen zahlreiche ungebetene Besucher vor der Tür zu der Wohnung, in der Harry sich mit Escortgirl Fiona vergnügen möchte.

 

 

 

 

HOTEL IM ANGEBOT

(Hotbed Hotel)

 

Komödie von

MICHAEL PARKER

 

Deutsch von Herbert Kreppel

5 D, 4 H / 1 Dek.

 

Ein unrentables Familienhotel auf den Florida Keys soll versteigert werden. Der einzige Stammgast, ein britischer Major mit ätzendem Humor, wirkt nicht gerade verkaufsfördernd. In letzter Minute wird das verbliebene Hauspersonal zu Gästen umfunktioniert. Der Alkoholiker wird zum polnischen Geistlichen, die attraktive Hoteliersfrau zur mondänen Geschäftsfrau u. das beschränkte Hausmädchen zur Empfangsdame.

 

 

 

IN GEHEIMER MISSION

(The Amorous Ambassador)

 

Komödie von

MICHAEL PARKER

 

Deutsch von Heinz Marecek

4 D, 4 H / 1 Dek.

 

Seine Exzellenz verpflichtet den neuen Butler ebenso zur Diskretion wie es Tochter Debbie tut. Schließlich fährt die Hausherrin auf eine Schönheitsfarm zum Abspecken, der Botschafter ist offiziell beim Golfen und Debbie bei einer Freundin. Insgeheim hoffen alle auf eine sturmfreie Residenz. Hätte man den Realitäten ins Auge gesehen, wäre ein schwerwiegender Fehler vermeidbar gewesen…

 

 

 

WER IST IM BETT MIT DEM BUTLER?

(Who’s in Bed with the Butler?)

 

Komödie von

MICHAEL PARKER

 

Deutsch von Hagen Horst

6 D, 3 H / 1 Dek.

 

Ein Millionär hat sein Vermögen seiner einzigen Tochter Konstanze hinterlassen – mit Ausnahme der Jacht, der Kunstsammlung sowie einiger Luxus-Autos, welche an drei geheimnisvolle Damen gehen. Konstanze will herausfinden, wer sie sind. Der Butler scheint das Geheimnis um die drei Geliebten zu kennen. Doch Jacht, die Kunstsammlung und Autos sind verkauft, und in der Villa warten noch weitere Rätsel…

 

 

 

 

 

IM FERIENPARADIES

(Holiday Snap)

 

Komödie von

MICHAEL PERTWEE und JOHN CHAPMAN

 

Deutsch von René Heinersdorff und Terence French

4 D, 4 H / 1 Dek.

 

Eine luxuriöse Ferienvilla in Portugal ist doppelt vermietet worden, was dem englischen Verwalter, einem kurzsichtigen und trinkfreudigen Ex-Marineoffizier, selbst dann nicht auffällt, als zwei Paare anreisen und sich in der Villa niederlassen. Beide Pärchen sind natürlich nicht miteinander, sondern jeweils anderweitig verheiratet. Da erscheint zu allem Überfluss die Schwiegermutter eines der Urlauber…

 

 

 

AUF UNS!

 

Komödie von

FRANK PINKUS und KAY KRUPPA

 

2 D, 4 H, 1 Dek.

 

Eigentlich sind sie alle ganz normale Mitarbeiter der örtlichen Sparkasse. Aber sie haben – mehr oder weniger – alle eine Leidenschaft: Fußball.

Das Team trifft sich vor dem Spiel gegen eine Nachbarfiliale in der Umkleidekabine. Man bespricht die Taktik. Filialleiter Raimund kann seine Rolle als Vorgesetzter nur schwer an die Trainerin Renate abgegeben, Reinigungskraft in der Filiale und Ehefrau des Spielers Ecki. Stürmerin Mille ist heimlich in Oskar verliebt, was jedoch längst alle wissen. Jeder der Spieler kämpft für sich allein, hat eigene Ziele. Doch nach und nach erkennen sie, dass man nur Erfolg hat, wenn man sich für einander und das Leben der anderen interessiert. In dem Moment, als sie beginnen sich als Team zu sehen, werden sie mit jedem Spiel besser, bis sie am Ende den Sieg davontragen können.

 

 

 

MEINE FÜNF FRAUEN

 

Komödie von

FRANK PINKUS

 

5 D, 1 H / 1 Dek.

 

Als Tom seine Frau Maria nur noch kritisiert, schlägt sie eine Trennung auf Zeit vor. Für Tom beginnt eine verrückte Zeit. Er findet seine Traumfrauen alle, die mütterliche, die aufregend kreative und die geheimnisvoll-spontane, aber jede entpuppt sich zuletzt als Alptraum. Kein Wunder, denn das Ganze ist ein von Maria eingefädeltes Spiel. Dabei hat sie jedoch nicht mit Toms kindlich naiver Nachbarin gerechnet…

 

 

 

MÄNNER FÜR GEWISSE STUNDEN

 

Komödie von

FRANK PINKUS

 

3 D, 3 H / 1 Dek.

 

Bei Schauspieler Leo nisten sich seine besten Freunde Moritz und Malte ein. Alle drei haben das gleiche Problem: Sie sind arbeitslos und von ihren Frauen verlassen. Ein Film bringt sie auf die Idee, sich als »Männer für gewisse Stunden« zu verdingen, und sie beginnen, sich auf ihre neuen Rollen als Frauenversteher, Knuddelteddy und Macho-Mann vorzubereiten. Dann stehen die ersten drei Frauen vor der Tür…

 

 

 

KALENDERBOYS

 

Komödie von

FRANK PINKUS und KAY KRUPPA

 

1 D, 6 H / 1 Dek.

 

Der Freiwilligen Feuerwehr ist zum zweiten Mal die Fahrzeughalle abgebrannt. Woher das Geld für den Neubau nehmen? Die rettende Idee ist ein Kalender mit Nacktaufnahmen der Feuerwehrleute. Die Angst vor dem Shooting-Termin mit einer Fotografin lässt die fünf Männer näher zusammenrücken und sie schaffen es zuletzt wirklich, über den eigenen Schatten zu springen »Einer für alle, alle für einen!«

 

 

 

MAN MÜSSTE VERHEIRATET SEIN

(When We Are Married)

 

Komödie in drei Akten von

J. B. PRIESTLEY

 

Deutsch von Ella Dietrich

7 D, 8 H / 1 Dek

 

Drei gut situierte Paare, die vor 25 Jahren am selben Tag in derselben Kirche vom selben Pfarrer getraut worden sind, kommen zusammen, um gemeinsam Silberhochzeit zu feiern. Die Idylle wird von einer schockierenden Enthüllung gestört: Der Pfarrer war seinerzeit gar nicht berechtigt, sie zu verheiraten, die Ehen sind nichtig. Dieses peinliche Geheimnis gilt es jetzt unter der Decke zu halten…

 

 

 

ENDLICH ALLEIN

(Alone Together)

 

Komödie in zwei Akten von

LAWRENCE ROMAN

 

Deutsch von Wolfgang Spier

2 D, 4 H / 1 Dek.

 

»Endlich allein!«, so frohlocken Helen und George Butler, ein Ehepaar im besten Alter, angesichts der neuen Zweisamkeit, als die drei Söhne aus dem Haus sind. Aber die erwachsenen Kinder lassen ihnen die wohlverdiente Ruhe nicht, sondern kommen mit ihren Problemen zurück wie Bumerangs. Die erhoffte Idylle verwandelt sich in ein Tollhaus, bis George endlich durchgreift.

 

 

 

THE KING’S SPEECH

Die Rede des Königs

 

Schauspiel von

DAVID SEIDLER

 

Deutsch von Ella Dietrich

2 D, 7 H (Mehrfachbesetzung mögl.) / variabl. Dek.

 

Herzog Albert, der zweite Sohn des britischen Königs George V, ist Stotterer. Vergeblich sucht er verschiedene Ärzte auf, bis seine Frau, Herzogin Elizabeth, vom australischen Sprachtherapeuten Lionel Logue hört. Die Annäherung zwischen den beiden Männern gestaltet sich schwierig. Als der König stirbt und Alberts älterer Bruder ihm die Thronfolge überlässt, muss Albert lernen, öffentlich zu sprechen.

 

 

 

STREICHQUARTETT

 

Komödie von

SZÖKE SZAKÁLL

 

3 D, 6 H / 1 Dek.

 

Der geschäftstüchtige Direktor Schwarz und seine hübsche, jedoch nicht mit übermäßiger Intelligenz gesegnete Gattin Bella erwarten Herrn Sommer, einen wichtigen Geschäftspartner als Sylvester-Gast. Zum vollkommenen Gelingen des Abends samt erhofften Geschäftsabschluss sollte ein „betriebseigenes Streichquartett“ mit schöner Musik beitragen.

 

Die vier „Virtuosen“, allesamt völlig unmusikalisch, geraten in arge Bedrängnis, als die Stunde der Wahrheit naht. Herr Sommer und die übrigen Gäste werden schon langsam ungeduldig. Wie sich aber aus der Affäre ziehen? Da müssen schon einige Notlügen, Ausreden, Beschwichtigungen, gutes Zureden und glückliche Umstände her, um den Abend und den geschäftlichen Erfolg zu retten. Herr und Frau Schwarz sowie ihre Tochter können sich noch so sehr echauffieren; letztlich rettet das Hausmädchen Tini zusammen mit Herrn Schwarz mit der Inszenierung eines Stromausfalls die Situation. Während der Dunkelheit auf der Bühne schleicht sich Herr Sommer zu einem kleinen Nickerchen in den Nebenraum, während auf der Bühne wunderliche Dinge passieren: Man hört ein herrliches Streichquartett …

 

Seit Jahrzehnten zählt diese Komödie des Ungarn Szöke Szakall zu den Evergreens im Repertoire deutscher Bühnen.

 

 

 

 

DINNER FOR ONE – KILLER FOR FIVE

 

Kriminalkomödie von

GEROLD THEOBALT

 

nach dem gleichnamigen Roman von Michael Koglin

1 D, 4 H (Mehrfachbesetzung) / 1 Dek.

 

Miss Sophies »Dinner for One« allein mit ihrem trinksüchtigen Butler, dem tückischen Tigerfell und leeren Stühlen für die verstorbenen Gäste sieht man gerne alle Jahre wieder. Was hier aber wirklich geschah, als Miss Sophie und James noch jung waren, ist nicht weniger komisch und dazu höchst spannend. Mord reiht sich an Mord, und als der Chefinspektor endlich Beweise gegen das saubere Pärchen hat, muss er selbst dran glauben.

 

 

 

DON CAMILLO UND PEPPONE

 

Komödie von

GEROLD THEOBALT

 

nach dem Roman »Mondo Piccolo – Don Camillo« von Giovannino Guareschi

4 D, 8 H, 1 Stimme / var. Dek

 

Kommunist Peppone hat die Gemeindewahl gewonnen, nun will er auch noch seinen Sohn auf den Namen Lenin taufen lassen! Das geht dem Priester Don Camillo zu weit. Eine Liebesgeschichte, die das Dorf spaltet, bis es zum Streik kommt, eine antikapitalistische Demonstration, die zur Prozession wird, ein Kraftakt auf dem Rummelplatz, dann die Zwangsbeurlaubung und Heimkehr Don Camillos… turbulent!

 

 

 

DON CAMILLO UND SEINE HERDE

 

Komödie von

GEROLD THEOBALT

 

nach dem Roman »Don Camillo e il suo Gregge« von Giovannino Guareschi

4 D, 6 H / 1 Dek.

 

Der streitbare, bauernschlaue Priester Don Camillo und sein ewiger Kontrahent, der kommunistische Bürgermeister Peppone liefern sich in der italienischen Provinz einen erbitterten Glaubenskampf. Dabei hat Don Camillo im gekreuzigten Jesus einen starken Verbündeten und strengen Richter. Hinter Schlägen und bissigen Worten verbirgt sich widerwillige gegenseitige Zuneigung der beiden Raubeine.

 

 

 

DIE ACHT FRAUEN

(Huit femmes)

 

Kriminalkomödie in drei Akten von

ROBERT THOMAS

 

Deutsch von Franz Martin

8 D / 1 Dek.

 

In einer verschneiten, abgelegenen Villa erscheint der Hausherr nicht zum festlichen Familienfrühstück. Die jüngere Tochter entdeckt den Vater ermordet im Bett. Die sensiblen Anwesenden, von Angst gelähmt, wagen keinen Blick auf den Toten. Es gibt keinen Kontakt zur Außenwelt mehr, und als unzweifelhaft klar wird, dass nur eine der anwesenden Frauen die Mörderin sein kann, bricht Panik aus…

 

 

 

DIE FALLE

(Piège pour un homme seul)

 

Kriminalstück von

ROBERT THOMAS

 

Deutsch von Ernst Sander

2 D, 4 H / 1 Dek.

 

Eine Reise in die Berge bei Chamonix scheint dem frisch vermählten Paar Elisabeth und Daniel Corban wie geschaffen für romantische Stunden. Doch nach einer ersten Krise verlässt Elisabeth im Streit ihren Mann und bleibt verschwunden. Daniel Corban gibt daher eine Vermisstenanzeige auf. Die polizeilichen Ermittlungen bleiben jedoch ergebnislos. Wurde Elisabeth Corban entführt? Lebt sie noch? Oder ist sie nur getürmt, weil sie die Krise der frischen Ehe nicht mehr ertrug?

 

Da taucht auf einmal Abbé Maximin mit der vermeintlich verschollenen Gattin auf. Daniel hingegen ist geschockt: Denn die Dame ist gar nicht seine Frau. Vollkommen verzweifelt versucht er, den Polizeikommissar und den Abbé von der Täuschung zu überzeugen. Die vermeintliche Gattin aber benimmt sich völlig souverän und gibt keinen Anlass für Zweifel. Wem also soll man glauben? Leidet Daniel vielleicht an Amnesie? Oder ist er womöglich das Opfer einer Intrige?

 

 

 

 

DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE ERBEN

 

Komödie von

ERICH VIRCH

 

4 D, 2 H / 1 Dek.

 

Als die 90jährige Tante Witha nach schwerem Sturz ins Krankenhaus kommt, hoffen Edith und ihr Mann Dietrich, endlich mit einem satten Erbe dafür belohnt zu werden, dass sie sie so lange ertragen haben. Doch Witha weiß, dass man vorhatte, sie ins Heim zu stecken, und hat ihr Testament zugunsten des Neffen geändert. Die Jagd aufs Testament beginnt: verrückter Eiertanz rund ums Erben und Sterben.

 

 

 

 

ALTWEIBERFRÜHLING

 

Komödie von

STEFAN VÖGEL

 

Nach dem Drehbuch des Films »Die Herbstzeitlosen« von Sabine Pochhammer und Bettina Oberli

5 D, 2 H / 1 Dek.

 

Als die 80-jährige Martha Witwe wird, erinnert sie sich plötzlich an ihren Jugendtraum: Ermuntert von ihren drei Freundinnen macht sie aus ihrem Tante-Emma-Laden eine Boutique für Damenwäsche. Ihr kleines Heimatdorf steht Kopf und Sohn Walter, der Dorfpfarrer, will den Skandal verhindern. Doch die eigensinnige Witwe lässt sich nicht unterkriegen. Bühnenbearbeitung des Leinwanderfolgs »Die Herbstzeitlosen«.

 

 

 

 

nach oben