"Wär das nicht toll, man hätte ein, zwei Söhne, große, kräftige Kerle…

 

 

Plötzlich Papa Pinkus 2018 3

PLÖTZLICH

 

PAPA

 

 

Komödie von

FRANK PINKUS und KAY KRUPPA

 

3 D, 4 H, 1 Stimme / 1 Dek.

 

 

Uraufführung 24. August 2018 Theater Weyhe, Weyhe

 

 

Plötzlich Papa Pinkus 2018 6Schriftsteller Rainer Dallmann ist um die 60 und eigentlich ein rundum zufriedener Mensch. Wenn er irgendwelche Sorgen hat, dann höchstens wegen seines jüngeren Bruders Lorenz, der mit ihm zusammenwohnt und sich als Schauspieler mit sonderbaren Gelegenheitsjobs über Wasser hält. Allerdings wird sich Rainers Leben noch einmal verändern, da er nun endlich bereit ist, mit seiner Partnerin Viola zusammenzuziehen.

 

Plötzlich Papa Pinkus 2018 7Alles könnte so schön sein – wenn nicht plötzlich zwei ziemlich erwachsene Männer vor seiner Tür stehen würden und behaupteten, seine Söhne zu sein. Die zwei Brüder sind jedoch ganz anders, als sich Rainer immer seine „Söhne“ vorgestellt hat, und zu allem Überfluss wollen sie auch noch bei ihm einziehen. Viola ist überfordert, als die Jungs beginnen das Leben aller Bewohner auf den Kopf zu stellen, während die nervige Nachbarin Gerda sich immer ungefragt einmischt.

Natürlich wird erst mal intensiv nachgerechnet: Können die beiden wirklich seine Söhne sein, wenn Betsy Krawulke ihre Mutter ist? Rainer erinnert sich und muss zugeben: Da war mal irgendwas… Muss Rainer akzeptieren, dass Udo und Gunther wirklich seine Söhne sind?

Und dann liegt plötzlich noch ein Baby vor der Wohnungstür. Doch von wem ist es?

 

 

Und das sagte die Presse:

 

Plötzlich Papa Pinkus 2018 1"Mit der Premiere von „PLÖTZLICH PAPA“ ist Autor und Protagonist Frank Pinkus wieder ein Stück aus der Feder geglitten, das beim Publikum grandios ankommt. Das liegt nicht nur an der amüsanten Handlung, sondern vor allem an der perfekten Besetzung. [...] Ein amüsanter Abend, Lachtränen in den Augen und eine großartige schauspielerische Leistung ist ihnen dabei auf jeden Fall garantiert." (Kreiszeitung)

 

"Herrliche Situationskomik, tolle Darsteller und eine witzige Geschichte brachten dem Weyher Theater bei seiner neuen Premiere erneut ein ausverkauftes Haus. [...] Das Stück wurde zum humorigen Selbstläufer, die Darsteller spielten mit Herz und Seele. [...] Pointierter Wortwitz und gelungene Besetzung verfehlten ihre Wirkung nicht. [...] PLÖTZLICH PAPA“ ist eine sehenswerte Inszenierung. Da muss man hin. Das Stück wird sich schnell zum Straßenfeger entwickeln." (Weser-Kurier)

 

"Wunderbar fluffig-leichte Komödie." (Sonntags-Tipp)

 

 

 

 Fotos © Theater Weyhe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben
Datenschutzrechtliche Hinweise | Impressum | Disclaimer

© 2018
AHN & SIMROCK Bühnen und Musikverlag GmbH
Hamburg
Um unsere Webseite ahnundsimrockverlag.de optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK